Projekte und Engagement

2. Jungschmiedetreffen auf dem Eisenhammer in Hasloch 15. - 19.August.18

Am 15. 08. - 19.08.18 fand das 2. Jungschmiedetreffen auf dem Eisenhammer in Hasloch statt. Bei diesem Schmiedetreffen wurde ein 2,5-D-Relief des Haslocher Aufwerferhammers gefertigt.

Dafür waren 20 angehenden und gestandenen Schmiede aus Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz angereist.

 

 

1. Jungschmiedetreffen auf der Hohe List vom 20.09. - 24.09.17

Am 20.09. - 24.09.17 fand ein Jungschmiedetreffen auf der Hohe List, ein Pfälzerwald Verein, statt. Der Hintergrund für dieses Treffen war, dem Verein zu helfen nach dem in das Wirtshaus eingebrochen und alles zerstört wurde. Gemeinsam konnte ein neues Wirtshausschild geschmiedet werden und dem Verein geholfen werden.

Wir bedanken uns nochmals an die vielen Helfer.

Hausmesse im Baumarkt Hornbach PS

Hausmesse im Baumarkt Hornbach in Pirmasens. Ein Wiedersehen mit Axel Schulz nach 8 Jahren.


Schmied-Tage 2017 in Huizen

Am 26. und 27. Mai 2017  fanden bei unseren niederländischen Schmiedkollegen der NGK die jährlichen Schmieden-Tage auf dem Platz Botterwerf in der Gemeinde Huizen statt. Das dies jährige Thema war ein typisches holländisches Wasserspiel. Gespräche unter Freunden, die Jugend beim Schmieden, sowie die Arbeitsvorbereitungen sind auf den Bildern zu sehen.


Schmieden für den Frieden in Odenthal 2017

Am 5. und 6. Mai fand in Odenthal das Schmiedefest Schmieden für den Frieden statt. 23 Schmiedekollegen aus ganz Deutschland, Österreich und Holland trafen sich bei IFGS Mitglied Karl-Josef Esser, um Friedensnägel zu schmieden.

Es wurden 109 Friedensnägel geschmiedet und verkauft. Der Erlös von knapp 5400 € wurde an ein Kinderhospitz gespendet.


Rosenbogen schmieden 2017

Am 25. und 26. Februar fand im Rahmen der Flüchtlingsarbeit der Gemeinde Aarbergen ein Schmiede-Event mit Jugendlichen aus 10 Nationen in der Schmiede Werkstatt Aarbergen statt. An 6 Feuern und Ambossen wurde mit Jugendlichen Blattwerk für einen Rosenbogen geschmiedet.


Weihnachtsschmieden in Stolberg

In Stolberg fand am 03. und 04.12. das Weihnachtsschmieden statt. Im Einzelnen war über die 2 Tage viel geboten. Anwesend waren Schmiede aus den Niederlan­den, Deutschland, Belgien etc. z. B. das Schmiedeteam um Robin Smeets aus den Niederlanden. Auch das Kinderschmieden von Paul Klaasen löste wieder Begeisterung bei den Kleinen aus.

 


13. Schmiedfest am Krenzer Hammer, Ennepetal

Thomas-Maria Schmidt mit Wilfried Krenzer
Thomas-Maria Schmidt mit Wilfried Krenzer

Ebenfalls vom 10.- 11. September, fand das 13. Schmiedefest am Krenzer Hammer in Ennepetal statt. In der Werkzeugfabrik konnte man erleben wie auch heute noch mithilfe des alten Schmiedehandwerks der historischen Anlagen Spezialwerkzeuge angefertigt werden.


Kupferstädter Schmiedetreffen, Stolberg

Vom 10. - 11. September war der IFGS auf dem Kupferstädter Schmiedetreffen in Stolberg vertreten. Neben Präsentationen und Demonstrationen rund um das Thema Metall und Eisen hatten Kinder beim Kinderschmieden aktiv die Möglichkeit sich als "Kupfermeister" zu probieren.

 

Internetauftritt der Stadt Stolberg:

 

http://www.stolberg.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?region_id=75&waid=598


Ypres 2016, Belgien

September 2016:

Vor genau 100 Jahren wurde von den Deutschen während des 1. Weltkriegs in der Gegend um Ypern in Belgien das erste Mal Giftgas eingesetzt. Unter den Opfern waren zahlreiche Zivilisten sowie auch Soldaten. Das komplette Gebiet war durch Giftgas verseucht. Jedoch eroberte sich die Natur das Gebiet zurück: Mohnblumen fingen auf den Feldern an zu blühen, die Gegend erschien wie in Blut getränkt und war sogleich die Hoffnung der Menschen zur Normalität.

Zum Gedenken an dieses schreckliche Ereignis vor einem Jahrhundert, versammeln sich daher Schmiede aus der ganzen Welt bei der YPRES 2016 um ein gemeinsames Mahnmal zu schaffen, eine 7 Meter hohe Stehle mit einer Mohnblume. Das Umfeld dieser Stehle besteht aus hunderten geschmiedeten Mohnblumen.

 

Auf dem Foto sieht man Thomas-Maria Schmidt vor dem Feld der geschmiedeten Mohnblumen. Inmitten dieses Feldes befindet sich eine einzige weiße Mohnblume. Sie steht für die Kriegsdienstverweigerer auf englischer Seite die erschossen wurden. Die geschmiedeten Mohnblumen sollen die Rückeroberung der Schlachtfelder um Ypern, nach dem sinnlosen Töten im 1. Weltkrieg, symbolisieren.

Thomas-Maria Schmidt nahm an diesem Schmiedetreffen teil und das Wochenende im Gedenken und Ehren an die gefallenen Soldaten hat ihn sehr berührt.

 

Links auf dem Foto ist der Diplom-Architekt Achim Kühn (einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer und Schmiede aus Berlin) zu sehen. Herr Kühn hat mit seinem selbst entworfenen Geländer für das Mahnmal und seiner Anfertigung als einziger Deutscher mitgewirkt.

Mittig: Terry Clark -> von dem englischen Schmied stammt die Entwurfszeichung des Mahnmals.

Rechts Firmenchef und IFGS-Präsident Thomas-Maria Schmidt.

Thomas-Maria Schmidt mit Terry Clark in Ypern
Thomas-Maria Schmidt mit Terry Clark in Ypern

XI. Biennale Kolbermoor 2016

Die Biennale ist das größte Schmiedetreffen in deutschsprachigem Raum und stand in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Ilse Aigner, der stellvertretenden Ministerpräsidentin von Bayern, Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Als Gastland war dieses Jahr Österreich mit anwesenden Schmieden und Ausstellungen in und ums Rathaus vertreten.
Zudem wurde ein Kinderschmieden unter fachlicher Anleitung durchgeführt. Als Highlight fand die sogenannte "Ladies Night" statt. Dabei wurde an allen Schmiedefeuern ausschließlich von Frauen geschmiedet. Auch Volker Alexi aus Nordrhein-Westfalen war als Kunst-Gießspezialist im Einsatz. Er demonstrierte das Anfertigen von Kunst- und Gebrauchsgegenständen aus Bronze und Alu.
Als einer der Höhepunkte der Veranstaltung schmiedete der Schauspieler Heinz Hoenig mit den anwesenden Schmieden einen Friedensnagel. Reichliche Fachvorträge und die Versteigerung der geschmiedeten Exponante bildeten den Abschluss der Biennale.

Thomas-Maria Schmidt ist seit 2016 der Präsident des IFGS. Unter dem Verband des Internationalen Fachverbands Gestaltender Schmiede wurden auch Themen in Angriff genommen, z. B. die WorkSkills über die ein Fachvortrag zu hören war. Des weiteren schreibt sich der IFGS Weiter- und Fortbildung der Jugend sowie auch die Heranführung der Jugend an das Schmiedehandwerk groß auf die Fahne.


Grill-WM 2009 in Pirmasens

mit dem deutschen Schwergewichtsboxer Axel Schulz